...
close

Cookie-Einstellungen

Zulassen:

 

Infos/Erklärung
Gemäß Ihrem Recht auf informierte Selbstbestimmung.

Nachhilfe Nachhilfe & Unterricht…

Konto löschen

Damit wir unseren Service verbessern können, würden wir uns über die Angabe eines Grundes freuen.
Vielen Dank!



Dienstleistung : Nachhilfe

Vermittlung von Nachhilfe & Unterricht für Schüler, Studenten, Auszubildende oder Erwachsene in der Weiterbildung
- wir helfen finden!
       
         
  • Aufbau & Pflege einer Datenbank von Nachhilfe- und Unterricht anbietenden Lehrer/innen.
  • Erleichterung und Hilfestellung beim Suchen & Finden einer geeigneten Lehrkraft.
  • Sortierung nach (internem) Ranking und Schülerfeedback.
  • Regelmässige Aktualisierung der Datenbestände.
  • Kostenlose, unverbindliche Registrierung.
  • Kostenlose Vermittlung für private Nachhilfelehrer/innen.
  • Erfolgsbasierte Provisionierung ausschließlich bei erfolgreicher Vermittlung für Nachhilfeschüler / Suchende.
  • Telefonische Kundenbetreuung (wenn nötig und möglich).
  • Zurverfügungstellung eines Onlinebenutzerkontos zur Selbstverwaltung der Kontakte.
  • Benachrichtigung über neue Jobangebote via Email, SMS, Telefon, u.a.
  • Datenschutz, keine Werbung, Focus auf die effektive Vermittlung der Kontakte.
  • Qualitätskontrolle durch Werkzeuge wie z.B. Verifikation von Kontaktdaten [ Link ]
  • und vieles mehr ...
       
         

Qualitätssicherung - Die Qualität der Nachhilfe und unseres Services

Alle Anmeldungen werden von einem Mitarbeiter gesichtet und u.U. auch korrigiert oder abgelehnt. Wenn nötig kommunizieren wir uns telefonisch, per Email oder WhatsApp mit den Kunden.
Im Optimalfall ist das nicht nötig, wenn die/der Schüler/in oder der/die Lehrer/in ein vollständige und aussagekräftige Anmeldung durchführt. Denn die Vermittlung soll ja auch nach Feierabend und am Wochendende schnell gehen, d.h. einige Prozesse sind intelligent automatisiert. D.h. schnelle Vermittlung unter Vermeidung vieler zusätzlicher Telefonate. Wir rufen aber natürlich gerne zurück, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird.
       
         

Internes Ranking, Bewertungssystem, Kundenfeedback

Ein weiterer Teil der Qualitätssicherung sind Bewertungssystem und das Kundenfeedback, die wir von den Nachhilfelehrern sowie von den Nachhilfeschülern erhalten. Nachhilfelehrer/innen, die gut mit uns kommunizieren und gute Schülerbewertungen haben werden in den Suchergebnislisten auf unserer Seite weiter oben gelistet (Internes Ranking). Das interne Ranking ist kein absolutes Ranking, sondern steht immer in Zusammenhang mit der Suchanfrage.
Lehrer/innen, die nicht gut erreichbar sind, nicht gut mit uns kommunizieren oder wiederholt schlechte Rückmeldung von den Schüler/innen oder Eltern erhalten, werden von uns interviewt und ggfls. zunächst seltener und dann gar nicht mehr vermittelt, bzw. aus unserer Nachhilfeangebotsdatenbank gelöscht, da wir Qualitätsanbieter von Nachhilfe anbieten möchten. Aber auch Schüler, die sich dem Lehrer oder uns gegenüber unfair verhalten, werden von der Benutzung des Services ausgeschlossen, wenn Vermittlungsversuche keine zufriedenstellende Ergebnisse hervorbringen.
     
       

Mediation zwischen Nachhilfeschüler und Nachhilfeanbieter

Gelegentlich gibt es Missverständnisse oder Kommunikationsprobleme beim Anbahnen eines Nachhilfeunterrichts. Hier können wir aufgrund jahrzehntelanger Vermittlungserfahrung eingreifen und helfen, damit der Nachhilfeunterricht ins Rollen kommt und die Voraussetzungen für einen effektiven Unterricht schnell problemlos geschaffen werden. In unseren Telefonaten und schriftlichen Konversationen können wir den Schülern und oft auch den Nachhilfelehrern hilfreiche Tipps geben, wenn es um das erste Telefonat, die erste Kontaktaufnahme, die Vorabsprachen und die erste Probestunde geht. Auch in Sachen Vergütung und Abwicklung, Rechtsfragen, Prioritätenfindung und Selbstorganisation können wir manchmal hilfreiche Tipps geben.
       
         

Die Arbeit als Vermittler von Nachhilfeunterricht, u.a.

Aus der Sicht des Schülers oder Lehrers:
● Information
● Kommunikation
● Organisation
● Feedback

Aus der Sicht des Vermittlers:
● Servermanagement, technische und inhaltliche Datenbankpflege, Programmierung der Webseite
● Lehrerakquise, Registrierungssichtung, ggfls. Prüftelefonate, Informationsaufbereitung
● Telefonate, Beantworten mündlicher und schriftlicher Anfragen bzgl. oder Inhalt
● Hilfe beim Formulieren des Nachhilfebedarfs der Schüler oder beim Beschreiben des Nachhilfeangebots der Nachhilfelehrer/innen. Optimierung.
● Aktive Lehrersuche, Kontaktdatenprüfung und Aktualisierung, schriftlich und fermündlich
● Kundenfeedback (Service und Nachhilfeanbieter)
● Mediation zwischen Lehrern und Schülern / Eltern, konstruktive Konfliktlösungshilfe
● Hilfe beim Verwenden des Benutzerkontos
Rechnungswesen für kostenpflichtige Leistungen, Mahnwesen, etc.
● Basis-Marketing, technische, rechtliche und inhaltliche Aktualisierungen
● und vieles mehr
       
       

Persönliche Betreuung

Persönliche Betreuung bei der Anbahnung des Nachhilfeunterrichts ist nicht immer erforderlich. Besonders wenn die Schüler oder Eltern eigeninitiativ und selbstverantwortlich denken und handeln. Dort wo es nicht nötig ist, tauchen wir als Vermittler über die Informationsvermittlung hinaus gar nicht erst auf. Das führt schneller zum Ziel.
Gelegentlich gibt es aber Unklarheiten und Fragen bezüglich des Unterrichtsortes, der Vergütung des Unterrichts oder zur Abwicklung der ersten Unterrichtstermins (Probestunde). Hier stehen wir hilfestellend mit Rat und Tat zur Seite. Zögern sie nicht sich mit uns in Kontakt zu setzen.
       
       

Benutzerkonto

Jeder neue Schüler und Lehrer erhält einen Zugang zu einem Benutzerkonto, wo er seine Anmeldedaten und seine Kontakte selbst verwalten kann. Das Benutzerkonto ist Voraussetzung für eine Vermittlung. Nur registrierte Benutzer können vermittelt werden, Kontaktdaten von Schülern oder Anbietern erhalten, die sich mit ihnen in Verbindung setzen wollen, untereinander Nachrichten schreiben und auch Feedback und Kommentare abgeben.

Erstellen eines Benutzerkontos
Löschen des Benutzerkontos
Rückmeldung zu aktiven Vermittlungen geben
       
       
       
         




Nachhilfe seit 2001!

Nachhilfe Online

Nachhilfe gesucht?
      Optionen
   
youtube-nachhilfe-vermittlung-preview
 
 
 
 
 
 
Nachhilfe suchen, Nachhilfe finden, Nachhilfe geben ...
Nachhilfe



Übrigens: Interessante allgemeine Infos zum Thema Nachhilfe finden Sie bei wiki.de/Nachhilfe.

Unser Tipp:
Konzentration und Leistungsfähigkeit mit Gingko, Ginseng und Vitamin B12. Empfehlung aufgrund eigener sehr positiver Erfahrung. Schon die Chinesen wußten es: Gingko steigert die Mikrozirkulation des Blutes, vor allem aber nicht nur im Gehirn, ist ein Radikalfänger, bremst also Alterungsprozesse und soll Migräne vorbeugen. Es enthält Flavonide und ist damit u.a. antioxidativ, antiviral, anitmikrobiell und entzündungshemmend. Ginseng bewirkt eine Ausschüttung von Überträgerstoffen wie Noradrenalin und Serotonin, was unter anderem zu einer Erhöhung der Konzentration und der Aufmerksamkeit führt. Ginseng fördert übrigens auch die Abwehrkräfte, erhöht Belastbarkeit und Stressresistenz. Vitamin B12 wird beim Aufbau der Nervenfasernhülle (Myelinscheide) benötigt, reduziert das Demenzrisiko und fördert die Zellteilungsprozesse. Ein klasse Mix nicht nur für Lehrer und Lernende.
Ginkgo + Ginseng + B12 - Ginkgo Biloba Extrakt & Ginseng & Vitamin B12 in einer Kapsel - Für Gedächtnis, Vitalität, Nerven, Psyche, Abwehrkräfte (60 Kapseln - Monatspackung)

Nachhilfe geben

Nachhilfe geben ist ein spannender Nebenjob (- wenn er gut genug bezahlt wird). Denn jede Begegnung mit einem/r Schüler/in ist anders, auch die Familien sind verschieden. Manchmal ergeben sich längerfristige gute Beziehungen bis hin zu Freundschaften. Denn Nachhilfe geben ist häufig, was ein Gruppenunterricht nur selten sein kann: individuell und persönlich. Beim Begleiten und Unterrichten von Schülern in höheren Klassen oder bei der Nachhilfe für Studenten müssen Nachhilfelehrer/innnen sich gelegentlich etwas intensiver in den Stoff einarbeiten. Wenn das zeitlich möglich ist oder evtl. vom Schüler finanziell ausgeglichen wird, dann machen das die Nachhilfelehrer in der Regel gerne, und manchmal machen sie sich den Aufwand auch ohne dafür bezahlt zu werden - einfach aus eigenem Interesse und Neugier. Da sind die Nachhilfelehrer und Nachhilfelehrerinnen nach meiner Erfahrung sehr verschieden. Wer zum ersten Mal daran denkt, Nachhilfe zu geben ist bei uns richtig. Jetzt einfach kostenlos als Nachhilfelehrer/in anmelden - und wenn Fragen aufkommen: wir helfen gerne und können mit Erfahrung, Rat und Tat zur Seite stehen, ...denn: wir helfen helfen ;)


Nachhilfe nehmen

Es ist eine clevere Entscheidung Nachhilfe zu suchen. Denn Nachhilfeunterricht ist nicht nur Förderunterricht nach der Schule oder als intensive Prüfungsvorbereitung. Nachhilfe ist eine Chance, und eine Begegnung: mit einer anderen Art, die Dinge zu sehen und erklärt zu bekommen. Wenn die Chemie stimmt und die fachlichen Grundlagen Fundament haben, dann kann professionelle Nachhilfe die Noten verbessern, Prüfungsängste abbauen, eine Nachprüfung vermeiden und dabei vielleicht auch noch Spaß machen. ;) - Also jetzt registrieren und einen Nachhilfelehrer finden! - Wir wünschen von Herzen eine erfolgreiche Nachhilfe!


Nachhilfe vermitteln

Nicht jeder kann sich Nachhilfe leisten. Und nicht jeder kann es sich leisten Nachhilfe zu geben. Ich selbst hatte als Schüler und Kind einer 7-köpfigen Arbeiterfamilie kein Geld Nachhilfe zu bezahlen, als ich sie dringend brauchte, aber ich hatte das besondere Glück, dass mir Menschen aus dem sozialen Umfeld eigeninitiativ und uneigennützig halfen. Auf diese Großzügigkeit und Geduld schaue ich noch heute dankbar zurück. Und irgendwann verbesserten sich meine Noten relativ schlagartig, nach einer Extrarunde in Klasse 7 ;) - Danach lief alles besser. Nachhilfe und dann doch Sitzenbleiben. Aber beides war wichtig, um den Dreh' rauszukriegen und die Motivation nicht zu verlieren. Die Nachhilfelehrer, Freunde, Schulkameraden und ein Nachbar im Ort hatten mir Mut und Zuversicht zugesprochen. Und klar blieb fachlich auch 'was hängen. Und nach dem Sitzenbleiben mit 8 Fünfen(!) ging es dann schnell bergauf, und die Lehrer machten teils große Augen, weil sie mich nicht wieder erkannten. Im Studium gab ich dann neben anderen Studentenjobs und einem kleinen Job in der Fachschaft Erziehungswissenschaften u. a. auch Schülernachhilfe, was mir ein lieber Studienfreund nicht ganz uneigennützig empfahl, dessen Cousine Englischnachhilfe brauchte. Heute seh' ich sie via Facebook vielsprachig durch die Welt reisen. Mein erster kleiner Nachhilfe-Erfolg. :) - Beim Lesen der Nachhilfeanzeigen in der Zeitung fand ich eine Nachhilfeagentur und war schnell froh, dass diese Vermittlung mir die neuesten Schülerangebote zusendete, ohne dass ich mich drum kümmern musste. Das hat mir bei meinem vollen Stundenplan zwischen Universität und mehreren Studentenjobs Zeit und Arbeit gespart, die Schüler selbst zu suchen. Mindestens 15 Jahre lang habe ich Nachhilfe gegeben, und meine Studien zu finanzieren, und nach dem Studium, um mich über Wasser zu halten, bevor ich von meinem Beruf leben konnte. Und auch dann gab ich weiter Nachhilfe, sporadisch, einfach weil es eine willkommene Abwechslung zur trockenen Arbeit am Rechner war. Als ältester Bruder von 4 Geschwistern bildet sich eine pädagogische Ader und eine gute Portion Geduld ganz von selbst. Manchmal arbeitete ich als teilzeitangestellter Nachhilfelehrer, manchmal auf Honorarbasis, häufig privat, dann mal kurz für die Schülerhilfe und auch für soziale Einrichtungen, wo es weniger um inhaltliche, sondern mehr um Aufmerksamkeitsdefizite, Konzentrationsschwierigkeiten, Motivation und teils extreme(!) Verhaltensauffälligkeit ging und weiß deshalb gut Bescheid, was in einer Nachhilfebedarf-Situation gefordert wird.







Merkzettel ()